Preise

Einzelberatung/-begleitung bei Andreas Reindl:

1 Stunde € 81,00

 

Einzelberatung/-begleitung bei Sonja Reindl:

1 Stunde € 81,00

1,5 Stunden  € 111,00

2 Stunden € 144,00

 

Erster Beratungstermin:

30 Minuten des ersten Beratungstermins bleiben ohne Verrechnung, um ein entspanntes Kennenlernen zu ermöglichen. 

 

Supervision:

Einzel-/Fallsupervision 1 Stunde € 81,00

 

Supervision & Coaching für Teams, Firmen, Organisationen und Vereine:

gesonderte Angebotserstellung

 

Für Termine außerhalb unseres Ateliers berechnen wir das amtliche Kilometergelt von € 0,42, sowie eine zu vereinbarende Anfahrtspauschale. 

 

Workshops, Seminare und Vorträge:

individuell

 

1 Stunde = 60 Minuten

HINWEIS:

Die von uns angewendeten Methoden sind weder als Therapie noch als Diagnosenerstellung zu sehen. Diesbezüglich ist ein/e Arzt/Ärztin oder Therapeut/Therapeutin aufsuchen. Die angewendeten Methoden stellen begleitende Maßnahmen zu einer eventuell notwendigen schulmedizinischen Behandlung dar. Wir verwenden das Wort  “Heilung” im Sinn von “heil werden” bzw. “ganz werden – ganz sein” -> Körper, Geist & Seele sind im Einklang.

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Für ein gutes Miteinander ist die Festsetzung von Richtlinien unabdingbar. Damit wird für alle Seiten Klarheit geschaffen. Mit den nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen, kurz AGB genannt, soll die Grundlage einer guten Zusammenarbeit geschaffen werden.

 

1. Einzelberatungen

1.1. Terminvereinbarungen können mündlich (persönlich, telefonisch) oder schriftlich (e-mail, Hompage-Kontaktformular oder Online-Buchungstool) erfolgen. Der vereinbarte Termin gilt erst dann als verbindlich, wenn dieser telefonisch, per e-mail oder sms bestätigt wird.

 

1.2. Werden vereinbarte und bestätigte Termine nicht wahrgenommen,

ist dafür das volle vereinbarte Honorar zu bezahlen. Bei Terminabsage bis 24 Stunden vorher fällt kein Honorar an. In Ausnahmefällen (plötzlich auftretende Krankheit, Todesfall in der Familie, udgl.) können davon abweichende Vereinbarungen getroffen werden. 

 

1.3. Beim Ersttermin ist ein Aufklärungsbogen auszufüllen und zu unterschreiben. Bei Online-Beratungen, wird dieser vorab an den/die Klient:in geschickt und ist vor dem Termin ausgefüllt und unterschrieben zurückzusenden.

 

1.4. Das vereinbarte Honorar ist bei Terminen

1.4.1. Terminen in der Praxis jeweils direkt nach dem Termin zu bezahlen (bar, Bankomatkarte)

1.4.2. Online-Beratungsterminen bis einen Tag vor dem vereinbarten Termin zu überweisen, ansonsten kann der Termin nicht stattfinden. 

 

2. Veranstaltungen

2.1.     Anmeldungen für Abendveranstaltungen erfolgen über die

Homepage. Kurzfristige Anmeldungen können telefonisch oder über sms/whatsapp erfolgen. Die Anmeldung wird durch den Veranstalter schriftlich (bei kurzfristigen Anmeldungen mündlich) bestätigt und ist erst dann verbindlich. 

2.1.1. Ein Rücktritt ist bis 24 Stunden vorher schriftlich oder mündlich abzugeben und wird vom Veranstalter bestätigt. Sollte eine Bestätigung des Veranstalters unterbleiben, so hat sich der Teilnehmer zu vergewissern, dass der Rücktritt beim Veranstalter angekommen ist.

Ab 24 Stunden vor Veranstaltungsbeginn hat der Rücktritt unbedingt mündlich (telefonisch) zu erfolgen, ansonsten dieser nicht gültig/verbindlich ist. 

2.1.2. Ein Rücktritt ist

bis 24 Stunden vor Beginn der Veranstaltung kostenlos,

bis 5 Stunden vorher sind 50 % des Preises,

ab 5 Stunden vorher sind 80 % des Preises,

ohne Abmeldung ist der gesamte Betrag zu Bezahlung fällig.

In Ausnahmefällen können davon abweichende Vereinbarungen getroffen werden.

2.1.3. Der Veranstalter behält sich vor, die Veranstaltung nur bei

Erreichen der  Mindestteilnehmerzahl abzuhalten. Sollte dies nicht der Fall sein, wird die Veranstaltung schriftlich oder mündlich mindestens 2 Stunden vor Veranstaltungsbeginn vom Veranstalter abgesagt. Der Ersatz von eventuellen Kosten der Teilnehmer jeglicher Art durch die Absage (z.B. Verdienstentgang,  Fahrtkosten, etc.) ist ausgeschlossen.

 

2.2. Anmeldungen für Halbtags-/Ganztags-/Mehrtagesworkshops

haben ausschließlich über die Homepage zu erfolgen. Der Veranstalter bestätigt die Anmeldung schriftlich und ist die Anmeldung sodann verbindlich und rechtskräftig.

Der Workshopbeitrag wird im Bestätigungsmail/-schreiben samt Angabe der Bankverbindung angefordert. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird eine zeitgerechte Anmeldung bzw. Anzahlung empfohlen. Die Reihung erfolgt nach den einlangenden Überweisungen.

2.2.1. Rücktritt

2.2.1.1. Ein Rücktritt bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn ist kostenlos, danach werden 30 - 50 % (je nach Preis)  verrechnet oder einbehalten. Sollte der zurückgetretene Teilnehmer einen Ersatzteilnehmer  namhaft machen, der tatsächlich an der Veranstaltung teilnimmt, wird ein bereits bezahlter Workshopbeitrag rückerstattet.

2.2.1.2. Bei Rücktritt innerhalb 3 Tagen vor Veranstaltungsbeginn oder bei Nichterscheinen zur Veranstaltung sind die Veranstaltungskosten zur Gänze vom angemeldeten Teilnehmer zu bezahlen.

2.2.2. Der Veranstalter behält sich vor, die Veranstaltung nur bei Erreichen der  Mindestteilnehmerzahl abzuhalten. Sollte dies nicht der Fall sein, wird die Veranstaltung schriftlich oder mündlich vom Veranstalter abgesagt. Im Fall einer Absage wird eine bereits geleistete Anzahlung bzw. ein bereits bezahlter Workshopbeitrag umgehend zur Gänze an die angemeldeten Teilnehmer rückerstattet. Der Ersatz von darüber hinaus gehenden Kosten der Teilnehmer:innen jeglicher Art durch die Absage (z.B. Verdienstentgang, Übernachtungskosten, etc.) ist ausgeschlossen.

2.2.3. Bei Veranstaltungen mit Übernachtung, ist jeder Teilnehmer selbst für seine Zimmerreservierung verantwortlich. Sollte die Zimmerreservierung vom Veranstalter erfolgen, wird dies bei der Anmeldebestätigung gesondert angeführt.

 

2.3. Teilnahmevoraussetzung für Veranstaltungen ist eine normale physische und psychische Belastbarkeit der Teilnehmer:innen. Teilnehmer:innen übernimmen selbst die volle Verantwortung für eigene Handlungen während der gesamten Veranstaltungsdauer. Gegebenenfalls kommen Teilnehmer:innen selbst für verursachte Schäden auf und halten den Veranstalter/Seminarleiter/Assistenten von allen Haftungsansprüchen schad- und klaglos.

 

2.5. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die Veranstaltungen keine Therapie jedweder Art darstellen und eine solche auch nicht ersetzen.

 

2.6. Veranstaltungsinhalte und -unterlagen oder Auszüge daraus dürfen ohne schriftliches Einverständnis des Veranstalters nicht vervielfältigt bzw. für eigene Veranstalten verwendet werden, ebenso wenig wie an Dritte weiter gegeben werden.

 

2.7. Haftungsausschluss

2.7.1. Für persönliche Gegenstände der Teilnehmer:innen wird seitens des Veranstalters keine Haftung übernommen. 

2.7.2. Ausdrücklich festgehalten wird, dass aus den während der Veranstaltung vermittelten Kenntnissen und deren Anwendungen keinerlei Haftungsansprüche gegenüber dem Veranstalter geltend gemacht werden können.

2.7.3. Veranstaltungsbeschreibung und Veranstaltungsablauf entsprechen immer dem Zeitpunkt der Anmeldung. Der Veranstalter behält sich Änderungen und Anpassungen vor.

 

3. Zahlungsverzug

Bei Zahlungsverzug können Mahngebühren als auch gesetzliche Zinsen verrechnet werden.

 

4. Gerichtsstand

ist das Bezirksgericht Feldbach (8330) bzw. das sachlich zuständige Gericht der Landeshauptstadt Graz, bei Privatpersonen das örtlich zuständige Gericht.

 

5. Allgemein

5.1. Vertragssprache ist Deutsch.

5.2. Die Anpassung bzw. Abänderung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen bleibt vorbehalten und ist jederzeit möglich. Es gilt die zum Zeitpunkt der Terminvereinbarung bzw. Einlangen der Veranstaltungsanmeldung aktuell gültige Version.

 

Stand der AGB: Januar 2023

AGB, Stand 2023_01.pdf
PDF-Dokument [2.3 MB]

Kontakt und Terminvereinbarung

Telefon:

Sonja: +43 (0)681 104 55 838

Andreas: +43 (0)681 811 30 882

Sonja Reindl

PuraVida Sinn(e)Atelier

 

Andreas Reindl

PuraVida Coaching

 

Steinbach 94
8344 Bad Gleichenberg

Öffnungszeiten

Mo - Fr:  nach Vereinbarung

Druckversion | Sitemap
© 2023 Sonja & Andreas Reindl - Impressum - Datenschutz